Posts by lightshark

    Und welchen hast du da ?

    Im übrigen hängt im Netzwerk ein Haufen D-Lan Adapter, einer davon macht aus D-Lan auch lokales WLan, ich komm bei der Hausgröße ja mit nur WLan nirgends hin.
    Ein WLAN von DLan Modul, würde mir fast schon reichen, blöderweise gibts die Serie die ich habe nicht mehr, ist jetzt alles MESH, müsste ich alles neu kaufen und funktionierende Sachen entsorgen, was ich nicht will.

    Ich habe seit einiger Zeit Internet über LTE und der Router ist ein Homespot von O2, der hat leider nur ein Bug mit dem WLan, immer mal wieder sackt die WLan geschwindigkeit übelst weg (Reichweite ist nicht das Problem), Über Kabel angeschlossen funzt alles wie es soll.
    Daher war nun meine Idee meinen alten Router ebenfalls anzuschließen und diesem das WLAN zu "überlassen", dass also alle Geräte sich mit dem alten Router verbinden, und der Homespot nur noch das Internet durchreicht.
    Homespot 192.168.1.1 mit 2 LAN Ports, Internet kommt ja über Antenne.
    Easybox 804 192.168.2.1 muss ich natürlich ändern, habs mit 192.168.1.2 versucht.
    DHCP vom Homespot lässt sich übrigens nicht deaktivieren, super unkomfortabel die Oberfläche.
    Soweit so schlecht, die Geräte die per Kabel an die 804 angeschlossen sind, "sehen" zwar das Netzwerk aber bekommen keinen Internetzugang...

    Ich habe da Clemens im Auge, aber jeder der den Mega Netzwerkplan hat, kann mir da evtl. auch weiterhelfen, wie ich die Easybox 804 als "Extender" benutzen kann, und das WLAN vom Homespot dann abschalten.
    An der Scheiß 804 finde ich auch keine Möglichkeit ein Gateway zu definieren.

    Muss am Ende ein anderer Router her ? :wf:

    Keep it stock, a lot ogf work and costs just to have a huge engine, not fitting to brakes and suspension and so on, i never would do that.
    modiefied vintage cars aren´t any special out there, everyone is modifying them, so having a stock one is kind of unique.
    With the benefit of having saved a lot of timw,work, and money.
    For the saved money you can buc a lot of spare parts, or a second car, or a dozen over time, like i did.

    Sorry wieder ein Video

    Wer die Zeit nicht hat es zu schauen, kurzes Fazit:

    Ja es gibt Unterschiede, aber die sind eher klein, kauft man Vollkupferkabel mit2,5mm² macht man nix falsch, kleinere Durchmesser gehen auch, haben aber für das Musikerohr evtl. hörbare Dämpfungsverluste zur Folge, insbesondere bei Niederohmigen LS.

    Wenn ich Elektrohanswurst was falsch zusammengefasst habe, können die Elektroniker hier ja gern korrigieren.

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Neulich ging es ja mal um den "Klang" und es wurde eine recht einfache Darstellung getätigt, was "besser" klingen würde.

    Die physik hinter Schallwellen und somit dem Lautsprecheraufbau ist evtl. etwas komplexer als der ein oder andere denkt.

    Sehr anschauliches Video (englisch)

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Hundert Prozentig sicher bin ich mir da nun nicht, die Uhr alleine habe ich nie getauscht, aber soweit ich das Amaturenbrett und die Bauteile dahinter noch im Kopf habe, kommt man da ohne viel Aufwand ziemlich sicher nicht ran.
    Aufwand das zu tauschen nur für die Uhr würde ich als unverhätnismäßig ansehen, hat doch heute jedes Radio,Handy, usw. eh ne Uhr drinne.

    Was verlangt wird, ist ja noch lange nicht zwingend das was dann auch bezahlt wird.

    Leider kann man ja keine Autos verkaufen und direkt einen fairen Preis verlangen, weil dann die Diskussion losgeht.


    Ich habe meinen GTI in richtig guten Zustand für lächerliche 500€ verhökert, einfach nur damit er schnell weg geht.

    Wer es aber nicht eilig hat, fängt hoch an, und kann dann immer noch runter gehen.

    Bin bei Xanti0, geht zu zweit auch aber zu dritt hat man Reserven, bzw. können zwei die Klappe seitlich vom Auto stehend sauber halten damit sie nirgends dagegen dengelt, während Nummer 3 Schrauben+ Kabel handelt.

    Aber ich war auch oft zu zweit dafür geht, aber komfortabel finde ich das nicht.

    Die Ovale Form ist genauso ein Standard Maß, ich habe natürlich auch extra gekaufte Lautsprecher verbaut.
    Und kein normaler Mensch hört ob das runde oder ovale Lautsprecher sind, falls es da Vorurteile geben sollte.
    Ich lege echt viel Wert auf vernünftigen Klang, habe meine Frau schon manchmal halb Wahnsinnig gemacht mit Lautsprecher umplazieren und solchen Geschichten.

    Wenns plötzlich keiner mehr will, kauf ich gern einen dritten Satz.

    Wobei ich zu doof bin das Angebot zu finden.

    Welcome back then, glad you´re making progress.

    The rpm going up can have several reasons, either there is to much air (error), or the ecu is giving to much air, thinking it´s necessary. (Then things getting a little more complicated to find the sensor giving wrong information. temp sensors, air sensor, o2 sensor from catalytic converter system etc.)

    I think perhaps the cold start additional air intake valve got stuck after sitting so long, or simply a hose is leaking. There are sever al underpressure hoses fitted underneath the air filter box.
    Giving a engine any more air than needed will rev it up.

    While engine is not hot, it´s completely normal though.