Kopfdichtung GA16i und andere Teile die nicht passen

  • Ja, die Ersatzteile. Speziell beim Nissan ist es so, dass sie in 50% der Fälle nicht passen. Sehr nervig, wenn man das immer wieder zurückschicken muss. Und das oft, obwohl man mit VIN und allen Daten nachfragt.

    Ich habe gerade einen GA16i Motor demontiert. Laut Verkäufer hatte er immer mit zu hoher Wärme und später mit Wasser zu tun.

    Bei der Zylinderkopfdichtung fehlten eine Vielzahl von Öffnungen für den Wasserkreislauf. Also falsche Dichtung. Mich wundert, dass er längere Zeit ohne Probleme gefahren ist..

  • Ich habe das mal in ein eigenes Thema geschoben.

    Bei Ga16i ZKD meine ich das schon öfter gesehen zu haben, wäre mal interessant den Hersteller zu erfahren.

    Das ist leider nicht mehr zu erkennen.

    Aber alle Dichtungen, die im Internet angeboten werden, sind ähnlich oder genau so. Also nicht verwendbar.

    Ich habe eine neue aus einem Satz (ausgewiesen für den GA16i) genommen und markiert, wo Durchflüsse zusätzlich notwendig sind.

    Bisher habe ich keine wirklich passende Dichtung gefunden!

  • Ich würde mit einem kleinen Bohrer die Wasserkanäle aufbohren versuchen.

    Das habe ich vor, falls ich nicht doch noch eine passende Dichtung noch finde.

    Trotzdem wundert es mich, dass alle für den GA16i angebotenen Dichtungen - egal ob ebay oder andere Plattformen - nicht passen.

    Bei Schlöffel habe ich zwar eine gefunden, die als "verfügbar" (bzw. nicht als "nicht vergügbar") ausgewiesen wird. Kosten: Ca. 118 € plus Versand.

    Bestellen oder in den Warenkorb legen hat nicht funktioniert.

    Ich habe diesbezüglich (und dass ich gerne vorher ein Bild sehen möchte) eine Mail geschickt, doch das dauert.........

    Na, dann warten wir mal.

    Die Zeit für die Suche hätte ich auch schon für die Änderung der vorliegenden Dichtung nützen können.

  • Wenn Du Zeit hast könntest Du versuchen Dir für 36 EUR + 8 EUR Versand eine aus Japan kommen lassen. Wäre bis ca. 01.06. bei Dir. Angeblich Original Nissan.....


    Nissan 11044-88A00 (1104488A00) GASKET-CYLINDER HEAD
    Nissan 11044-88A00 (1104488A00) GASKET-CYLINDER HEAD. New & genuine Japanese car parts. Fast shipping. Low prices. Request a quote from Amayama Trading Co.…
    www.amayama.com


    Hab da auch schon öfter mal was bestellt. Das funktioniert ganz gut. Bis auf das eine Mal wo ich was beim Zoll abholen musste. Das war umständlich.


    ....falls Du die Bestellung tatsächlich aufgibst nochmal schauen ob ich die richtige Teilenummer rausgesucht habe.

  • Vielen Dank.

    Geht man weiter in die Ersatzteilliste und Zeichnungen, ist es leider die gleiche, die wir hier auch erhalten. Auch nur in den Zeichnungen 1044 als OEM genannt. In den Listen kommen aber andere OEM.

    Schade, aber das lohnt nicht.

  • Ich glaube das verstehe ich nicht ganz....


    Ich bin mir nicht 100% sicher, aber soweit ich weiß vertreibt amayama.com tatsächlich Original Hersteller-Ware und keine Nachbauten...

    Also was genauer passenderes wirst Du vermutlich nicht finden sofern denn die Teilenummer passt.


    Zumindest auf meinem Kühlerschlauch den ich damals bestellt habe für den E16i war soweit ich das richtig im Kopf habe ein Nissanlogo aufgedruckt....


    Wirklich wissen tu ich es aber nicht.

  • Wenn auch die hinterlegten Zeichnungen nicht stimmen, habe ich die Bestellung mit der richtigen OEM aufgegeben.

    Mal schauen, was kommt. Ich hoffe nur nicht, dass ich zum Zoll muss. Denn obwohl wir eine Zollstelle in Bingen (9 km) haben, läuft es immer über Mainz (30 km).

    Ich melde mich dann.

    Vielen Dank noch mal für den Tipp.

  • Wünsche viel Erfolg und drücke die Daumen dass es passt.

    Ich bin sehr gespannt was da ankommt.

    Ja, mal schauen. Ich habe noch - weil ich die auch niergends gefunden habe - Zylinderkopfschrauben, Froststopfen und 2 Distanzscheiben für die Kurbelwelle bestellt. Letztere habe ich zwar in ebay gesehen, doch die liegen schon bei 20 €.

    Bei ayamana ist alles inkl. Versand ein akzeptabler Preis.

    • New
    • Official Post

    Ja, mal schauen. Ich habe noch - weil ich die auch niergends gefunden habe - Zylinderkopfschrauben, Froststopfen und 2 Distanzscheiben für die Kurbelwelle bestellt. Letztere habe ich zwar in ebay gesehen, doch die liegen schon bei 20 €.

    Bei ayamana ist alles inkl. Versand ein akzeptabler Preis.

    Würdest Du evtl. ein paar Froststopfen fürn GAi für mich mitbestellen ?

  • Ich habe auch gute Erfahrungen gemacht mit Amayama gemacht cool das due Zylinderkopfschrauben bekommen hast bei mir waren die zu meiner Zeit leider nicht verfügbar aber habe ja welche mittlerweile ich gucke mir mal heute Abend die Dichtung an wenn löcher fehlen dann werden diese auch vorsichtig gebohrt. Ich vermute wenn ich den Kopf abnehme sehe ich auch eine Falsche Dichtung :)

    Nachdem ich nun eine längere Zeit auf der Suche nach einem soliden alten Japaner war, bin ich endlich fündig geworden. Nun auch endlich wieder in der Hobbyhalle am eigenen Auto schrauben. :sb12_rot:

  • Ich habe auch gute Erfahrungen gemacht mit Amayama gemacht cool das due Zylinderkopfschrauben bekommen hast bei mir waren die zu meiner Zeit leider nicht verfügbar aber habe ja welche mittlerweile ich gucke mir mal heute Abend die Dichtung an wenn löcher fehlen dann werden diese auch vorsichtig gebohrt. Ich vermute wenn ich den Kopf abnehme sehe ich auch eine Falsche Dichtung :)

    Hallo Christian,

    ich gehe davon aus, dass du auch den GA16i hast. Richtig?

    Auf dem früheren Bild habe ich 2 Öffnungen vergessen. Deshalb noch mal ein anderes. Die zusätzlichen Öffnungen am Kettenkasten zwischen den beiden Bolzen sind etwas schwer zu erkennen. Ein besseres Bild habe ich leider nicht.

    Aber ich warte, ob von amamaya die richtige kommt. Das ist natürlich einfacher.

    Nur mit dieser Dichtung sind die Probleme vorprogrammiert. Ich verstehe nicht, wie man die einbauen kann. Dass das nicht die richtige ist, sieht man ohne genau hinzuschauen.

    Mit den Bolzen ist das ähnlich. Sie sind sehr häufig für den GA16i ausgewiesen, aber es sind die falschen. Ich hoffe, dass die richtigen auch geliefert werden.

    Übrigens: Vielen Dank noch mal für die Haribo. So langsam muss ich aber damit aufhören. Trotz viel Sport habe ich etwas zugelegt.

  • Meine Annahme, das sei die falsche Dichtung in dem alten Motor, ist aufgeklärt: Das stimmt nicht.

    Weshalb der alte Motor laut Verkäufer immer warm wurde, hatte dann andere Ursache(n).

    Nachdem bei der Bestellung bei amayama.com viele Artikel (die als vorrätig markiert waren) nach der Bestellung als nicht mehrlieferbar ausgewiesen wurden (Zylinderkopfdichtung, Zylinderkopf-Bolzen 133 mm, Froststopfen, Anlaufscheiben Kurbelwelle etc.), habe ich noch mal nach der richtigen ZKD recherchiert und in der Beschreibung im Product Bulletin "Nissan Sunny, Modellreihe B12/N13 mit GA Motoren" folgendes gefunden:

    "Die Löcher in der Dichtung wurden optimiert und so die Führung des Kühlmittelstroms angepasst."

    Ergebnis:

    Die in dem alten Motor montierte sowie die überall angebotenen Dichtungen sind doch die richtigen. Die Öffnungen des Zylinderblocks stimmen nicht mit denen in der Dichtung überein!

    Grund:

    Es gibt einen "großen" und "kleinen" Kreislauf. Die Wasserpumpe drückt das Wasser im Zylinderblock (großer Kreislauf) zum ersten Zylinder und dann an der anderen Zylindern vorbei. Danach erst geht es vom 4. Zylinder in den Zylinderkopf.

    Der "kleine" Kreislauf läuft scheinbar "mit Umkehr" über ein Bypass Steuerventil.

    Glücklicherweise habe ich die neue Dichtung noch nicht manipuliert.

    Anbei einige Auszüge aus dem Heft mit 50 Seiten.

  • Ja, das ist schade. Aber immerhin bekommt man noch einiges wie die 9 Zylinderkopfschrauben (110 mm), die ich sonst niergendwo gefunden habe.

  • Hallo Harald,


    ich habe den ganz normalen 1,6 i ohne GA. 73 Ps. Das ist beruhigend, dass die Dichtung dann klappt und super Recherche mit dem Kühlmittelkreislauf. Mir brennt es auch schon unter den Fingern endlich anzufangen. Ich werde wohl nicht drum rum kommen mir doch noch die fehlenden Werkzeuge anzuschaffen. Sonst muss ich immer warten bis einer meiner Kollegen Zeit hat und das Werkzeug mitbringt (Schlagschrauber alles andere habe ich) Könnte natürlich auch zur Halle den Wagen abschleppen lassen da steht aber aktuell ein alter Honda Accord wo die Antriebswelle gerade gemacht wird.


    Ja mit den Haribos ist immer so ne Sache lecker aber gefährlich viele Kcal. ;)


    Lg Christian

    Nachdem ich nun eine längere Zeit auf der Suche nach einem soliden alten Japaner war, bin ich endlich fündig geworden. Nun auch endlich wieder in der Hobbyhalle am eigenen Auto schrauben. :sb12_rot:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!