Anhängerkupplung

  • Habt ihr etwa einen B12 Anhänger gemacht aus einer Karosserie ????

    Das wollte ich schon lange mal machen.

    Nein, aber wir überlegen, den B12 als Alltagsfahrzeug zu nutzen. Wobei unsere Fahrleistung nit dem Alltagsfahrzeug relativ gering ist und wir es nicht jeden Tag nutzen.

    Hier geht es mehr darum, Räder transportieren zu können.

    Denn wenn wir unseren Jeep nicht mehr haben sollten, werden die Ausflüge ohne AHK schwierig.

    • New
    • Official Post

    Ich habe noch zwei, eine ist aber verbaut und die bessere (die ich eher ungern weggäbe, weil wie neu) liegt noch rum.
    Da wir aber generell eh was viele Autos haben, würde ich den B12 samt Anhängekupplung eigentlich auch ggf. gern abgeben.
    E16i Schalter, silbern, sprang letztes Mal nur nicht an, vermutlich sitzt die Einspritzdüse (hat ja nur eine) fest, steht schon was länger.
    Kilometer waren grob was um 120TKm +-

  • Ich habe noch zwei, eine ist aber verbaut und die bessere (die ich eher ungern weggäbe, weil wie neu) liegt noch rum.
    Da wir aber generell eh was viele Autos haben, würde ich den B12 samt Anhängekupplung eigentlich auch ggf. gern abgeben.
    E16i Schalter, silbern, sprang letztes Mal nur nicht an, vermutlich sitzt die Einspritzdüse (hat ja nur eine) fest, steht schon was länger.
    Kilometer waren grob was um 120TKm +-

    Hallo Marcus,

    wir haben den roten nur verkauft, weil wir keinen Platz haben. Und das, obwohl wir 3 Garagen belegen.

    Gerne würde ich das Auto mit AHK nehmen. Doch dann stehen wir wieder vor dem gleichen Problem.

    Und ohne Auto geht gar nichts?

    • New
    • Official Post

    Hallo Marcus,

    wir haben den roten nur verkauft, weil wir keinen Platz haben. Und das, obwohl wir 3 Garagen belegen.

    Gerne würde ich das Auto mit AHK nehmen. Doch dann stehen wir wieder vor dem gleichen Problem.

    Und ohne Auto geht gar nichts?

    Naja, ich müsste da hinfahren und vor Ort, ohne Strom/Wasser o.ä. die AHK abmontieren (grausig dreckig alles), und dann nach Hause bringen und noch irgendwie versandfertig machen.
    Da habe ich so gar keine Lust zu momentan. Eher investiere ich die Zeit um die Einspritzdüse vor Ort zu reparieren um das ganze Auto nach Hause zu überführen, hier habe ich aber auch null Platz aktuell, da eben ein Auto gekauft.
    Es ist kompliziert.

  • Naja, ich müsste da hinfahren und vor Ort, ohne Strom/Wasser o.ä. die AHK abmontieren (grausig dreckig alles), und dann nach Hause bringen und noch irgendwie versandfertig machen.
    Da habe ich so gar keine Lust zu momentan. Eher investiere ich die Zeit um die Einspritzdüse vor Ort zu reparieren um das ganze Auto nach Hause zu überführen, hier habe ich aber auch null Platz aktuell, da eben ein Auto gekauft.
    Es ist kompliziert.

    Das verstehe ich gut.

    Falls du aber mal dort bist, kannst du dir das überlegen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!