KFZTeile24.de Erfahrungen

    • Official Post

    Seit mein liebster nierdergelassener Teilhändler, der mir seine Software gegeben hat, um nicht immer anrufen zu müssen, den Betrieb verlassen hat, bestell ich wie viele ganz schnöde übers Internet.
    Auch hier gibt es den Teiledienst, den ich früher gern genutzt habe nicht mehr, zumindest nicht mehr für Privatpersonen.
    So habe ich die letzten Jahre mehrfach bei KFZ-Teile24.de bestellt.

    Der Shop ist mittelmässig, man kann gut mehrere Autos verwalten und man findet nach den üblichen Kriterien die Produkte. Die Produktbeschreibungen sind aber teilweise von lieblos, bis falsch, und nerven teilweise ganz schön.

    Versand:
    Oft kommt nach der Bestellung (angeblich vorrätiger Teile), "sorry dauert länger, muss bestellt werden.". :thumbdown: :stricken:

    Die Teile die man bekommt, sind natürlich je nachdem was man an Hersteller bestellt prinzipiell in Ordnung. Auch wenn ich in letzter Zeit bei Auspuffanlagen grenzwertige Qualität geschickt bekam. Ich hatte berichtet. Könnten Einzelfälle sein, ich weiß es nicht.

    Was mich aber aktuell abbartig ankotzt, ist die Abwicklung der letzten Bestellung.
    Aus einer Bestellung, wurden zwei Vorgänge mit zwei Nummern gemacht, Versandzuschläge berechnet, die nicht angefallen sind, und die ich daher nicht bezahle.
    Seit 8.7. gehen Email hin und her, und die Antworten sind oberflächlich, am Thema vorbei und oft Grütze².
    Telefonisch erreicht man bei denen auch niemand, bzw. habe ich nach 20 Minuten Warteschleife aufgegeben.

    Bestellen bezahlen gut. Sobald man Rechnungspositionen oder Retouren hat, wird es eine Zumutung !

    Ich bestelle künftig entweder über Frauchens Firma, (viel schneller) Reklamationen total unkomplizert, nimm wieder mit den Scheiß, passt nicht, gefällt nicht, egal, retour.
    https://lorch-gruppe.com/kfz-werkstaetten-teile.html

    Oder autodoc.de teste ich jetzt auf Empfehlung vom Meister dort auch mal.

    Wo bestellt ihr ? Was sind eure Erfahrungen ?

  • Tatsächlich habe ich auch schon öfter autodoc.de genutzt. Die Teile waren soweit immer wie erwartet. Allerdings dauert es halt auch schonmal fast eine Woche bis sie da sind, was mir manchmal viel zu lang ist, weswegen ich immernoch gerne beim niedergelassenen Händler bestelle.


    So langsam wird es da mit der Teileversorgung beim Sunny aber eng.

    Deswegen schaue ich oft im Internet wer wo überhaupt noch was hat und bestelle dann da.

    Autodoc hatte immer eine große Auswahl von ganz billig bis ganz teuer.

    Angezeigt werden diese Artikel auch immernoch aber mit dem Vermerk dass sie nicht auf Lager sind.

    Pkwteile.de scheint das Gleiche zu sein wie Autodoc nur mit anderer Oberfläche.

    Und teilweise anderer Anzahl der noch verbliebenen lagernden Ersatzteile.


    Allgemein würde ich sagen, dass man genau wissen muss was man bestellt.

    Wenn also zum Beispiel bei einem Fahrzeug unterschiedliche Bremsen-Hersteller verbaut sind und es von daher mehrere zur Auswahl gibt, macht mir das Daten vergleichen nicht allzuviel Spaß. Zumal dadurch die "Gefahr" einer Retoure entsteht. Das kostet Zeit und Nerven.

    So lange die Teile nachher passen ist alles schön. Muss man aber retournieren ist die Onlinebestellung allgemein eher Fluch als Segen.


    Vor Jahren hatte ich mit Autodoc eine eher unliebsame Abwicklung.

    Bestellt habe ich NGK Zündkerzen.

    Menge 1 für ca. 11,99 EUR ( weiß nich mehr genau)

    In der Artikelbeschreibung stand irgendwas wie :"Packung enthält 4 Stück".

    Geliefert wurde, wie man sich schon denken kann nur eine einzige Kerze. Zusammen mit den anderen Teilen habe ich da eine Woche drauf gewartet.

    Also habe ich versucht das telefonisch zu klären.

    Nach längerer Wartezeit und durchwurschteln durch die Bandansagen mit unterschiedlich gedrückten Zahlen, hatte ich dann eine real lebende Person am Telefon die mir dann aber lediglich einen Retouren-Link per eMail bereitstellte bei dem ich dann auch nochmal mein Anliegen äußern sollte.

    Das Nachsenden 3er weiterer Kerzen war offenbar nicht möglich.

    So musste ich nun die eine Kerze retournieren und eine neue Bestellung auslösen, bei der ich dann als Menge 4 angeben sollte.

    Womit aber dann ja die Frage des Preises noch nicht geklärt gewesen wäre.....


    Letzten Endes habe ich, wenn ich mich recht erinnere, die Kerze retourniert und sie mir beim niedergelassenen Händler im 4er Pack ganz bequem zum selben Preis besorgt.


    Grundsätzlich bestelle ich aber schon gern bei Autodoc aufgrund der angenehmen Oberfläche und der großen Auswahl und der teilweise sehr guten Preise.

    Aber nur die Teile bei denen ich zu 100% weiß dass sie passen und dass ich sie tatsächlich benötige.


    Wo ich vor Jahren, bevor ich autodoc kannte, auch gerne mal bestellt habe, war bei

    atp-autoteile.de

    Hatte unschlagbare Preise und eine wahnsinnige Auswahl.

    Sind dann Pleite gegangen, übernommen worden und haben das Sortiment scheinbar etwas verkleinert.

    Habe die letzten Jahre da nix mehr bestellt weil die für den Sunny oft nur noch wenig da hatten.

    • Official Post

    Die Zeit in der ich selbst am PC über den Großhandel bestellen konnte, war halt schon geil, wir hatten den höchsten Rabatt Satz der möglich war, und die Teile kamen per Kurier zweimal am Tag.

    In der Firma meiner Frau läuft das prinzipiell ähnlich, nur hat sie da noch den Lagerist dazwischen, und der Chef die Finger auf dem Rabatt Satz.

    Und mein alter Teile Dealer, hatte noch mehr Quellen und ich habe auf den EK zehn Prozent draufgezahlt was auch sehr günstig war.

    Ngk Zündkerzen kostet der Satz ja keine Zehn Euro, eigentlich.

    Sander mit jedem Zwischenhändler steigt dann der Preis.

    Als ich nach Jahren dann wieder etwas haben wollte, war ein neuer im Verkauf und erzählte mir etwas von xy Euro, habe ich ihn angeschaut und gemeint, schön, dass ist der normale Preis, und was ist mein Preis ?

    Hat er nicht verstanden, habe dann erfahren, daß mein Verkäufer nicht mehr da ist, und der Preis wäre so, Blabla. Seit dem kaufe ich da einfach nix mehr.

    Die machen ihr Geld halt mit den doofen, die keine Ahnung haben, und zu dumm sind um selbst zu bestellen.

    Und irgendwann macht man dann zu, weil es immer weniger Kunden werden.

    Dann jammert man über das Internet.

    Zehn Prozent haben oder nicht haben...

    Gestern auch im Laden Werkzeug gekauft, in dem ich schon lange Gewerbe Qualität kaufe und war unter dem Strich fast auf Amazon Niveau. Nur daß ich das sagen kann, gebt ihr mir aus dem Schaukasten das Muster bitte mit, und bestellt euch das dann nach, weil extra nochmal fahren lohnt sich nicht.

    Einzelne Werkzeuge aus einem Sortiment bestellen die einem nach beim Hersteller.

    Übrigens etwas was mir an proxxon sehr gefällt. Günstig aber man bekommt beim Fachhändler jedes Teil einzeln, und das sogar preiswert. Für das selbe von hazet hätte ich das doppelte gezahlt.

    Und nicht daß meins kaputt gewesen wäre, ich brauche nur einen 8 inbus ständig in meinen Trainingsraum für die Griffe und dann fehlt der in der Werkstatt. Also habe ich den jetzt doppelt.

    Aber auch der Fachhandel hat an und zu einem Knall. Am Tresen bestellt man Teil x 200er Pack für 11€, kauft man nur eines aus dem Regal wollen die 2,30 pro Stück und solche Scherze. :schock:

    Auch da muss man aufpassen. Alles was man ggf. Irgendwann nochmal brauchen kann, kauft man sich besser gleich den ganzen Karton.

  • Autodoc ist für uns nur die letzte Adresse.

    Es dauert ewig, bis die Teile eintreffen. Mehrmals hatten wir Retouren, obwohl das richtige Modell angegeben war. Dann dauert es ewig, bis der Eingang verzeichnet wird und noch länger, bis die Erstattung eingeht. Ich muss mich also "Wochen" mit dem Vorgang beschäftigen.

    Aber noch schlimmer:

    Es wurden schon öfter Teile als vorrätig bezeichnet. Die Zahlung erfolgte sofort. Nach einer Woche erhalten wir die Nachricht, dass das Teil doch nicht vorrätig/lieferbar ist. Dann dauert es noch mal länger als eine Woche, bis die Erstattung erfolgt ist.

    In der heutigen Digitalisierung vollkommen unverständlich.

    Übrigens gibt es mehrere andere Firmen, die auch über Autodoc laufen - mit dem gleichen Ergebnis.

    • Official Post

    Ich hatte solche Probleme eben auch mit KfzTeile24, bei denen habe ich die letzten 5 Jahre oder so, ab und zu was bestellt.

    Die aktuelle Bestellung bei autodoc war von der Lieferzeit weder schneller noch langsamer. Die Auspuffteile aber passender, nicht so wie am micra.
    Aber ich habe es auch noch nicht verbaut, am Donnerstag muss ich erst noch zum TÜV, danach habe ich dann keinen Streß die komplette Anlage neu zu machen.
    Aber es ist echt furchtbar, was man als Privatperson an Online Katalog Features bekommt. Keine Explosionszeichnungen, kaum vernünftige Maße, als "passend" deklarierte Teile, die, wenn man sie dann hat, definitiv nicht passen.
    Bei den Montagesätzen für den Auspuff, habe ich von autodoc auch völlig falsche Schrauben erhalten. :rolleyes:
    Zum Glück waren die richtigen direkt mit dem Auspuff mitverpackt.

    Teile bestellen ist servicemässig eine Katastrophe. :thumbdown:

  • Da ich ja "nur" noch einen VW Polo Classic habe, bestelle ich oder mein Vater, Teile über Ebay,

    aber selbst da sind viele Händler zu Faul die richtigen Daten einzugeben/abzugleichen.

    Aber selbst die von euch genannten Seiten haben die selben Probleme.

    ATP war mal gut ? bzw. seit wann wurden die übernommen ?

    Ich komm auf die Frage, weil genau der Laden auch bei Ebay vertreten ist & man da fast immer Reklamieren muss.


    Teile die nicht gepasst haben, obwohl angegeben war " Passt für Ihr Auto " *

    Weißer Blinker Satz ( war fürs Facelift Modell 2001, sind kleiner )

    Luftfilter ( Rund anstatt Eckig )

    Frontscheinwerfer ( war für einen 6N anstatt für 6KV )


    Teile dessen Hersteller ich nicht kannte & deshalb nicht eingebaut habe :

    Zündkerzen

    Zündkabel

    Spritfilter

    Ölfilter


    Teile die gepasst haben aber Qualitätsmäßig Grottig waren:

    Mittelschalldämpfer & Endschalldämpfer ( Rohrverbindungen wurden schief angeschweißt , sodass der Auspuff nicht passte, wie er sollte )


    *Wurde bei Ebay wieauch bei ATP so angezeigt


  • Also bevor ich Lügengeschichten verbreite:

    Etwa 2015 / 2016 erzählte mir ein Arbeitskollege der öfter bei ATP bestellte, teilweise sogar für Kunden, dass ATP finanziell in Schieflage wäre. Später hieß es dann, die seien übernommen worden.

    Selbst recherchiert habe ich das nie.

  • Hauen aber eine ganz Gute Marge auf den Hauptbremszylinder drauf =)


    Marge


    Zuerst dachte ich , was ist ABS für eine Marke ?


    Scheint aber wohl eine große Firma zu sein, dort auf der Webseite findet man sehr viel für den Sunny,

    von Bremskolben Rep-Satz , Einzelnen Bremsbacken-Haltestift ,Radbremszylinder Entlüftungsschraube


    Menge Auto Teile



    Sieht aber wohl so aus, als ob nur Gewerbliche Leute da shoppen dürfen =)


    Niederländischer Sitz ? Zumindest bekomme ich nur 404 beim Versuch das Impressum aufzurufen

  • Die Hersteller oder Importeuere, wie auch Großhändler verkaufen oft nur an Gewerbe.
    Kleinkunden machen viel Arbeit und bringen kaum Geld.
    100% Marge sind absolut normal, 1000% keine Seltenheit.
    Der kleine Privatkunde ist derjenige der überall über den Tisch gezogen wird.

    Ich werde wohl nie vergessen, als ein verzweifelter Kunde am telefon nach einen Xenon Vorschaltgerät für seinen Renault Megan gefragt hat.
    Renault wollte 570€ für das Teil. Ich hab´s ihm dann für 197€ verkauft, Erstausrüsterqualität HELLA, Renault bekommt auch nichts anderes.
    EK Netto war glaub 137€...

    Deswegen kann ich nicht mehr in eine Werkstatt, weil ich zu genau weiß, wie viel man mir für die Teile abzockt.

  • So, seit dem 8.7. habe ich versucht KFZ-Teile24 zu erklären, dass ihre Rechnung falsch ist.
    Wir haben just letzte Woche schon postalisch eine Mahnung bekommen, und nun am Wochenende, hat doch scheinbar einer mal mein halbes dutzend Mails gelesen, und verstanden.

    Hi Marcus ,

    kfzteile24.de hat für Ihre Bestellung (Bestellung Nr.: 526621031) eine Rechnungskorrektur in Höhe von -6,00 € veranlasst. Sofern wir bereits eine Zahlung von Ihnen erhalten haben, werden wir Ihnen in Kürze den Gutschriftsbetrag zurücküberweisen.
    • Official Post

    heute die neue Auspuffanlage am Vectra verbaut, bei autodoc bestellt. Die originale Anlage war gefühlt doppelt so schwer wie jetzt die neue, hat aber alles soweit gepasst, ohne flexen oder ähnliches.

    Welche Hersteller das waren müsste ich nochmal nachsehen.

    Hosenrohr inkl. Flexrohr und Kat für gerade einmal 170 oiro. Gespannt was das taugt.


    Lediglich der Montagesatz enthielt Schrauben mit falscher Steigung, sonst gibt's wenig bis nichts zu bemängeln bisher.

    • Official Post

    So, seit dem 8.7. habe ich versucht KFZ-Teile24 zu erklären, dass ihre Rechnung falsch ist.
    Wir haben just letzte Woche schon postalisch eine Mahnung bekommen, und nun am Wochenende, hat doch scheinbar einer mal mein halbes dutzend Mails gelesen, und verstanden.

    Hi Marcus ,

    kfzteile24.de hat für Ihre Bestellung (Bestellung Nr.: 526621031) eine Rechnungskorrektur in Höhe von -6,00 € veranlasst. Sofern wir bereits eine Zahlung von Ihnen erhalten haben, werden wir Ihnen in Kürze den Gutschriftsbetrag zurücküberweisen.

    Kfz-Teile24 die Fortsetzung:

    Nach dem die endlich auch die Rechnung korrigiert hatten, bekomme ich nun wieder E-Mails wegen einer Rücksendung (die bereits vor Wochen erstattet wurde).

    Sehr geehrte Kundin,

    Sehr geehrter Kunde,


    wir bestätigen Ihnen den Erhalt der folgenden, von Ihnen retournierten Artikel:


    Anzahl Artikel
    1[FA1] Schraube, Abgasanlage
    Artnr: 1240-135457




    Ihre Retoure befindet sich bereits in der weiteren Bearbeitung. Wir melden uns in Kürze wieder bei Ihnen.

    Bin jetzt gespannt, ob die mir die Schraube nochmal gutschreiben ... :crazy:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!